Casa Prat

Brione Verzasca, Ticino, 2017, Sanierung und Erweiterung:

Ein in den achtziger Jahren erbautes Einfamilienhaus, isoliert am Eingang zum Val d’Osola, am Ufer des gleichnamigen Flusses, wurde zur Nutzung für 2 Familien Saniert und Erweitert.

Die Neuorganisation führte zu einem kleinen Anbau in Holzrahmenbauweise, der die Küche im EG beherbergt und eine Terrasse für das Obergeschoss anbietet.
Kleine Eingriffe haben die Realsierung von zwei getrennten Wohnungen ermöglicht: im EG mit zweieinhalb Zimmern auf einer Ebene, darüber eine 5-Zimmerwohnung auf zwei Ebenen.

Im Zuge der energetischen Sanierung wurde auch der alte Elektro-Heizkessel durch eine Heiz- und Warmwasser-Anlage  mit Wärmepumpe und Solarthermiekollektoren ersetzt.

Fotografien von Matteo Aroldi