Grotti von Moghegno

Moghegno, Maggiatal, Tessin, 2018. Restaurierung Grotti:

Mit Hilfe der Stiftung «Grotti di Cama», welche im Valle Mesolcina ein Ensemble von Grotti saniert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat, haben Bewohner von Moghegno im Maggiatal eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe gebildet und das Projekt zur Restaurierung und Wiederbelebung der Grotti von Mogehgno initiiert.

In der ersten Projektphase wurden die ersten 4 Grotti vermessen sowie Kostenvoranschläge für deren Restaurierung erstellt. Auf dieser Grundlage wird nun ein nachhaltiges Projekt für das gesamte Ensemble von ca 20 Grotti entwickelt, es werden die Interessen aller Eigentümer und der zuständigen Behörden koordiniert und die Finanzierung der Restaurierungskosten geplant.